Nach Sonnenuntergang

Nach Sonnenuntergang

 

Als Dunkelheit herrschte
als der Lärm nachließ
und als alle schliefen
habe ich für Dich gedichtet

In meiner Welt
hat die Liebe Wurzeln geschlagen
ob groß oder klein
ob fern oder nah
vorzügliche Liebe meines Herzens
ausgewählte Worte meines Geistes

Mit meinen Wünschen und meiner Sehnsucht
bin ich mit mir im Reinen
Oh, wie das beflügelt

Die ganze Welt mit all der Schöpfung
Liebe ohne Fehler,
du und ich, wie werden es lehren

Damit alles erfüllt wird
im köstlich süßen Schlaf
träumt der, der sucht,
von Herzen von der Erfüllung

Komm,
lass uns über unsere Sehnsucht offen reden
und uns einen Ort der Liebe erschaffen,
nach dem ich mich sehne

Sehnend habe ich geschrieben
damit mein Traum in Erfüllung geht
und mein Herz gebend auch erhält.

 

Gedicht von Kesanet Abraham
Übertragung aus Tigrinya von Tesfu Kidane

Schlagworte dieses Artikels
, , ,
Geschrieben von
Mehr von Kesanet Abraham

Die Liebe ist groß

Die Liebe ist groß   Wir sind eins, in sich stimmig, Dein...
mehr