Lebensgrund

Lebensgrund

Zeit blickt nicht zurück
Zielt und blickt nur nach vorne
Am Leben bleiben ist die Antwort und der Sinn
Wenn ein Jeder nach seinem Können einen Beitrag  leistet.

Lass uns sputen mein Herz
Erheb deinen Geist
Klatsch bringt nichts,
Was soll das Gemunkel liefern!
Besser ist es tief in sich zu blicken
Und über sich selbst nachzudenken

Wie die Zeit sich in Galopp bewegt
Tage rollen ein und aus
Und bilden sich zu Jahren

Was heute bitter und hart
wird dich mein Herz
morgen erfreuen
und das Leben dir schmecken
wenn Honig daraus wird.

 

Gedicht von Kesanet Abraham
Übertragung aus Tigrinya von Tesfu Kidane

Schlagworte dieses Artikels
, ,
Geschrieben von
Mehr von Kesanet Abraham

Meine Kraft

Mein Schirm meine innere Stütze wohnt in meinem Herzen Sie ist heute...
mehr