Die Welt der Liebe

Friedensgeist
in der inneren Welt
nicht sichtbar für das Auge
erreichbar nur durch das Herz
bin dort wohnhaft
von heute auf morgen

nicht aber, sondern wie
nicht wo, sondern wohin
geht die reise
Liebesmarsch, der alles enthält

Ich und mein Schiff
in diesem Leben
in diesem Meer
grenzenlos, Land der Zufriedenheit

Im Geben ist Freiheit
nicht im Nehmen
Vertrauend in die Liebe
gehen wir sicher vorwärts

Gedicht von Kesanet Abraham

Schlagworte dieses Artikels
, ,
Geschrieben von
Mehr von Kesanet Abraham

Nach Sonnenuntergang

Nach Sonnenuntergang   Als Dunkelheit herrschte als der Lärm nachließ und als...
mehr