Unser Haus ist eingestürzt

 

 

Unser Haus ist eingestürzt
wegen einer Bombe –
sie wurde von Menschen gemacht.
Kein Stein sitzt mehr auf dem anderen,
kein Eisenpfahl steht mehr da, wo er mal war,
alles liegt in Schutt und Asche.

Unser Haus ist eingestürzt,
die Zeit ist stehen geblieben.
In Rauch aufgegangen
sind unsere Hoffnungen und Träume.

Unser Haus ist eingestürzt,
Erinnerungen sind das,
was davon nur blieb.
Erinnerungen unserer Kindheit –
sie liegen in Trümmern.
Unser Haus mit Müh’ und Plag’
vom Vater erbaut,
war mit nur einem Augenblick dahin.

Unser Haus ist eingestürzt,
und wir sind innerlich tot.
Das Leben, das wir liebten,
das uns Sicherheit gab,
wurde uns genommen.

Unser Haus ist eingestürzt,
und unser Lachen
ist dem Schweigen gewichen.
Bittgebete sind alles,
worin wir jetzt noch Trost finden.

Unser Haus ist eingestürzt
wegen einer Bombe –
sie wurde von Menschen gemacht.
Grund und Boden hat sich selbst verriegelt
und uns ausgesperrt.
Unser Haus ist eingestürzt,
und wir sind innerlich zerbrochen.

Unser Haus ist eingestürzt
wegen einer Bombe –
sie wurde von Menschen gemacht.
Kein Stein sitzt mehr auf dem anderen,
kein Eisenpfahl steht mehr da, wo er mal war,
alles liegt in Schutt und Asche.

 

Osman Sana (Erbil, 18. Februar 2014)

Ins Deutsche übertragen von Melanie Rebasso

Authors

Schlagworte dieses Artikels
, ,
Geschrieben von
Mehr von Osman Sana

Aleppo – einst Ziel und Weg

Erinnerungen an meine Heimatstadt, die heute weitgehend vom Krieg zerstört ist Aleppo...
mehr