Basbousa – arabischer Grießkuchen

Hiba Hamdan

 

Zutaten (für sechs Personen)

Zum Backen:
170 g Sahne
125 ml Öl
125 ml Joghurt
100 g Kokos
125 g Grieß
125 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
Etwas Vanille

Nach dem Backen:
Sirup und Nüsse

 

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mit dem Elektromixer verrühren, bis eine gleichmäßige Mischung entstanden ist. Dann den Teig auf ein tiefes, zuvor mit Öl gefettetes Backblech geben. Das Blech auf die mittlere Schiene des auf 180 Grad vorgeheizten Backofens stellen und eine halbe Stunde backen lassen.

Dann herausnehmen und den Kuchen mit Sirup bestreichen. Für fünf Stunden in den Kühlschrank stellen und dann kalt als Nachtisch servieren. Sie können den Grießkuchen nach Belieben mit jeder Art von Nüssen dekorieren.

Guten Appetit!

 

Ins Deutsche übertragen von Hareth Almukdad

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: العربية (Arabisch)

Geschrieben von
Mehr von Hiba Hamdan

Petefur (Butterkekse)

Ein Rezept von Hiba Hamdan Diese schmackhaften Kekse werden in Syrien in...
mehr